Preisgekrönt und ausgezeichnet!

Mehrfache Auszeichnungen für unseren Dienst am Kunden

Die ESWE Versorgungs AG ist mehrfach für die Qualität und den Service, für innovative Konzepte und Ideen ausgezeichnet worden. Darauf sind wir stolz! Über folgende Zertifizierungen und Auszeichnungen freuen wir uns sehr – und Sie können uns vertrauen:

  • ÖKOPROFIT – anerkannter Nachweis eines funktionierenden Umweltmanagementsystems.

ESWE ist mit der Landeshauptstadt Wiesbaden und der IHK Wiesbaden Kooperationspartner des Projektes „ÖKOPROFIT“ aus dem Jahr 2000, sondern auch Projektteilnehmer. Im Rahmen der Einsteigerrunde aus dem Jahr 2001 wurden wir erstmals zum Ökoprofit-Betrieb zertifiziert. Die Vergabe erfolgte nach erfolgreicher Auditierung (Prüfung) entsprechend strenger Vergaberichtlinien durch ein unabhängiges Expertenteam aus Wirtschaft und zuständigen Überwachungsbehörden. ESWE verfügt über folgende Umweltschutz- und Sicherheitszertifikate: 

  • ÖKOPROFIT Wiesbaden 2001, 2002/2003, 2005, 2006/2007, 2007/2008, 2009, 2010, 2011/2012
  • Mitglied der Umweltallianz Hessen seit ihrer Gründung 2000; DVGW G 1000 / W 1000 – Rezertifikat 2007 (gültig bis 31.10.2012)
  • VDN S 1000 – erfolgreiche Erstzertifizierung 2007 (gültig bis 31.10.2012)
  • DVGW FW 1000 – erfolgreiche Erstzertifizierung 2011 (gültig bis 13.12.2016)

Seit dem Jahr 2003 haben wir unsere Fahrzeug-Flotte auf mehr als 45 CNG-PKWs (über 40 Prozent) ausgebaut, drei CNG-Tankstellen in Wiesbaden errichtet und 370 CNG-Kunden-PKWs gefördert. Die seitdem kumulierte Einsparung beläuft sich auf mindestens 1.600 Tonnen CO2 und 2,5 Millionen Euro (aller CNG-Kunden im Vergleich zu Benzin; ESWE Anteil: 52 Tonnen und 90.000 Euro).

 

Umweltleistungen 2011/2012 im Überblick

 Maßnahme

Investition/Nutzen

Termin

Errichtung einer Elektrotankstelle;
Beschaffung von E-Fahrzeugen

Investition: 55.000 €
Ökologischer Nutzen: Emissions- und Kraftstoffreduzierung. Vorbildfunktion

01/2011

Umstellung des eigenen Strombezugs
auf zertifizierten Ökostrom

Investition: 1.700 € Mehrkosten
Ökologischer Nutzen: 1.500 t
weniger CO2 aus rd. 4.000 MWh Stromverbrauch (Ökostrom)

 

seit 01/2011

Erweiterung des Geografischen Informationssystems (GIS)
um relevante Schutzgebiete

Ökologischer Nutzen: noch bessere Rechtssicherheit bei Planungen in
sensiblen Gebieten

 01/2011

Erneuerung der Warmwasserbereitung
im Multifunktionsgebäude

Investition: 21.000 €
Ökonomischer Nutzen: 350 €
Ökologischer Nutzen: Strom-Ersparnis
von über 1,6 MWh

08/2011

Einführung eines smarten Energiemanagementsystems

noch nicht quantifizierbar

ab 03/2012

Umstellung auf 100 % Recyclingpapier (Standard Blauer Engel)

Ökologischer Nutzen:
Einsparung von 50 t Holz,
540 m3 Wasser,
109 MWh Strom, 3 t CO2

03/2012

Fahrsicherheits-/Spritspar-Training
für 40 Beschäftigte

Ökonomischer Nutzen: 2.250 €
Ökologischer Nutzen:
Emissions-Reduzierung von 1.500 l
vermiedenem Kraftstoff

ab 03/2012

10800000 5000