Störungen
Gas- und Wasserstörung 0611 780-2201  |  Kontakt
Stromstörung (sw netz) 0611 145-3201  |  Kontakt
Störung Straßenbeleuchtung Kontakt

Egal, ob Elektro oder Erdgasfahrzeug

Mit der Förderung von ESWE fahren sie immer gut

Die ESWE Versorgungs AG fördert als einer der ersten Energieversorger im Rhein-Main-Gebiet neu zugelassene Elektrofahrzeuge. Bei einem Elektro-Roller beträgt diese Förderung 50 Euro; bei einem Elektro-Auto bekommen Sie sogar 500 Euro pro Fahrzeug. Darüber hinaus unterstützt ESWE neu zugelassene Erdgasfahrzeuge mit einem Tankguthaben von 500 Kilogramm Erdgas in Verbindung mit einem Werbevertrag. Für Fahrzeuge, die beruflich überwiegend in der Stadt genutzt werden, wie zum Beispiel Taxen, bietet ESWE individuelle Werbeverträge an. Ob Elektro-, Erdgasauto oder Elektrotaxi – ESWE informiert Sie gerne über die Fördermöglichkeiten.

Sie denken über den Kauf eines Elektrofahrzeuges nach?

ESWE fördert Ihre Investition in ein Elektrofahrzeug!
Die ESWE Versorgungs AG fördert neu zugelassene Elektrofahrzeuge. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie

  • 500 € für ein E-Auto und
  • 50 € für einen E-Roller oder ein ähnliches Fahrzeug erhalten
Voraussetzungen, um die freiwillige Förderung von ESWE zu erhalten:

  • Zulassung des Elektrofahrzeuges im Stromversorgungsgebiet der ESWE Versorgungs AG
  • Es muss sich um eine Neuzulassung, oder um ein Vorführfahrzeug bis ein Jahr nach EZ handeln
  • Eigentümer des Elektrofahrzeuges muss Stromkunde bei der ESWE Versorgungs AG sein
  • Keine Förderung durch einen anderen Stromversorger
  • Abschluss einer zweijährigen Fördervereinbarung die das Anbringen neutraler E-Fahrzeugaufkleber am Fahrzeug beinhalten
Bitte erkundigen Sie sich auf jeden Fall vorab nach den Möglichkeiten und unseren Bedingungen.

Sie denken über den Kauf eines Erdgasfahrzeugs nach?

ESWE fördert Ihre Investition in ein Erdgasfahrzeug!
Die ESWE Versorgungs AG fördert neu zugelassene Erdgasfahrzeuge. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie über ESWE Versorgung eine Tankkarte über 500 kg Erdgas bekommen!

Voraussetzungen, um die freiwillige Förderung von ESWE zu erhalten:

  • Zulassung des Fahrzeuges im Gasversorgungsgebiet der ESWE Versorgungs AG
  • Es muss sich um eine Neuzulassung oder um ein Vorführfahrzeug bis ein Jahr nach Erstzulassung handeln
  • Keine Förderung durch einen anderen Gasversorger
  • Abschluss einer dreijährigen Fördervereinbarung, die das Anbringen neutraler Erdgasaufkleber am Fahrzeug beinhalten.
Bitte erkundigen Sie sich auf jeden Fall vorab nach den Möglichkeiten und unseren Bedingungen!

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Herberg
Jürgen Herberg
Energiewirtschaft und Marketing
Fon  0611 780-2297
Fax  0611 780-2358
Mail senden