Probleme bei der Darstellung der Pressemitteilung? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

20.07.2018
Geschenke für Bärenherz-Kinder von ESWE Versorgung
 
Brachten bunte Überraschungen für die Kinder: Udo Stieglitz (r.) und Joaquim da Silva mit Petra Scheid von „Bärenherz“ Brachten bunte Überraschungen für die Kinder: Udo Stieglitz (r.) und Joaquim da Silva mit Petra Scheid von „Bärenherz“
 

Soziales Engagement zeigen und wichtige Zeichen in der Heimatstadt setzen – das ist auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von ESWE Versorgung eine Herzensangelegenheit. Darum beschenkten sie in diesem Jahr wieder Kinder des ambulanten Kinderhospizdienstes „Bärenherz“ in Wiesbaden.

„Wir richten bei uns traditionell eine Weihnachtsfeier für Mitarbeiterkinder aus“, berichtet Udo Stieglitz, Vorsitzender der Betriebsgemeinschaft von ESWE Versorgung. „Aber nicht alle Wiesbadener Kinder können an öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen, weil sie zum Beispiel an schweren Krankheiten leiden und auf intensive Betreuung angewiesen sind. Auch ihnen möchten wir eine schöne Weihnachtszeit wünschen und zeigen, dass wir an sie denken.“

Zusammen mit seinem Kollegen Joaquim da Silva brachte Stieglitz jetzt 50 bunte Überraschungstüten zu „Bärenherz“ – gefüllt mit Spielzeug und Süßigkeiten.

Das Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden betreut, pflegt und begleitet Kinder mit einer lebensverkürzenden Erkrankung. Von den psychosozialen, pflegerischen und medizinischen Angeboten können deren gesamte Familien profitieren.

Weitere Informationen zu Bärenherz unter www.baerenherz-wiesbaden.de.
Weitere Informationen zu ESWE Versorgung unter www.eswe-versorgung.de.

 
ESWE Versorgungs AG
Aktiengesellschaft zu Wiesbaden
Konradinerallee 25, 65189 Wiesbaden
Eingetragen beim Amtsgericht Wiesbaden HRB 2105
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Sven Gerich
Vorstand: RA Ralf Schodlok (Vorsitzender), Dipl.-Ing. (FH) Jörg Höhler
 

Wenn Sie sich von den Pressemitteilungen der ESWE Versorgungs AG abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.