Störungen
Gas- und Wasserstörung 0611 780-2201  |  Kontakt
Stromstörung (sw netz) 0611 145-3201  |  Kontakt
Störung Straßenbeleuchtung Kontakt

ESWE Aktiv STROM

 Für Privatkunden in Wiesbaden, die ihre Stromkosten selbst beeinflussen wollen.

Von Spitzenzeiten auf Sparzeiten: Jetzt aktiv umschalten! ESWE Aktiv STROM ist für alle ideal, die einen Teil Ihres Stromverbrauchs in die Abendstunden oder ins Wochenende verlagern können und mehr als 1.000 kWh pro Jahr verbrauchen. Mit Ihrem Zuschlag für ESWE Aktiv STROM erhalten Sie von ESWE eine Anmeldebestätigung, und Ihr alter Stromzähler wird kostenlos durch einen Doppeltarifzähler ersetzt. Mit dem Zählerwechsel beginnt dann auch die Tarifumstellung.  Sie wissen noch nicht genau, ob sich unser Aktiv-Tarif wirklich für Sie lohnt? Grundsätzlich gilt: Je höher Ihr Stromverbrauch in den Sparzeiten, desto mehr profitieren Sie. Das heißt: Wenn Sie „Stromfresser“ wie Waschmaschine, Wäschetrockner, Spülmaschine, Elektroheizgeräte oder Warmwasserbereiter problemlos abends und am Wochenende benutzen können, dann ist dieser Tarif interessant für Sie.

Ihre Vorteile

  • Äußerst günstiger Sparpreis in den attraktiven Sparzeiten
  • Niedriger Grundpreis
  • Kostenlose Installation eines Doppeltarifzählers
  • Kurze Vertragslaufzeiten

Unser Service

  • Jährliche Zählerablesung
  • Geringe monatliche Abschlagszahlungen
  • Detaillierte Jahresendabrechnung
  • Vielfältige Beratungsservices im ESWE Energie CENTER – von der computergestützten Energieberatung bis zum Verleih von Strommessgeräten
  • Stromausfallschutz

Laufzeiten

  • Die Vertragslaufzeit beträgt 2 Wochen.
  • Die Kündigungsfrist beträgt 2 Wochen.

ESWE Aktiv STROM

netto
brutto
Sparpreis
Montag bis Freitag 20.00 - 08.00 Uhr
Sa, So und Feiertags 24 Stunden
18,64 ct/kWh
22,18 ct/kWh
Hochpreis
Montag bis Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
29,04 ct/kWh
34,56 ct/kWh
Grundpreis
4,80 €/Monat
5,71 €/Monat

gültig ab 1. Januar 2015

Zusatzinformationen

Vertragsgrundlage unserer Stromtarife

Vertragsgrundlage der Stromtarife der ESWE Versorgungs AG ist die „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz“ (StromGVV) einschließlich der Ergänzenden Bedingungen der ESWE Versorgungs AG zur StromGVV sowie den jeweiligen entsprechenden Vertragsbedingungen.


Grund- und Ersatzversorgung

Die Grund- und Ersatzversorgung für Haushaltsbedarf (gemäß § 3 Nr. 22 EnWG) wird zu den Preisen von „ESWE Komfort STROM“ angeboten. Hierbei sind „Haushaltskunden“ im Sinne von § 3 Nr. 22 des Energiewirtschaftsgesetzes Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10.000 Kilowattstunden nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen.

Verrechnungspreise

Ist ein Stromwandlersatz eingebaut, werden Ihnen die vom Netzbetreiber erhobenen Preise für diese erweiterte Messeinrichtung zusätzlich in Rechnung gestellt.

Steuern und Abgaben

Die Nettopreise enthalten ab 1. Januar 2017:
Stromsteuer
2,05 ct/kWh
KWKG-Aufschlag gem. Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz
0,438 ct/kWh
EEG-Umlage gem. Erneuerbaren-Energieen-Gesetz
6,880 ct/kWh
§19-Umlage (nach StromNEV)
0,388 ct/kWh
Offshore-Haftungsumlage (nach §17f EnWG)
-0,028 ct/kWh
Umlage zur Verordnung abschaltbaren Lasten (AbLaV)
0,006 ct/kWh
Konzessionsabgabe Schwachlaststrom
0,61 ct/kWh
Konzessionsabgabe andere Stromlieferungen
1,99 ct/kWh
Die Abrechnung erfolgt zu Nettopreisen, zu denen die Mehrwertsteuer von 19 Prozent hinzugerechnet wird.

Weitere Informationen zur Energiewirtschaft finden Sie auf der Internetseite des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) unter www.bdew.de

Stromkennzeichnung

Stromkennzeichnung