Links:

Mehr Informationen zu Initiativen und Projekten, die ESWE zur Verbesserung der globalen CO2-Bilanz unterstützt, erhalten Sie hier.

Null Prozent Atomstrom!

ESWE engagiert sich aktiv für den Klima- und Umweltschutz.

ESWE hat als einer der ersten Energieversorger der Region den Schalter auf erneuerbare Energien gestellt. Durch umweltfreundliche Energieressourcen wie Sonne, Wind, Biomasse, Erdwärme und Wasserkraft können unsere Kunden mit gutem Gewissen in die Zukunft blicken. Denn erneuerbare Energien bieten viele ausschlaggebende Vorteile. Eine deutliche Reduzierung des CO2-Ausstoßes und Unabhängigkeit vom Energieimport aus unstabilen Regionen und den daraus entstehenden Preisspekulationen sind nur einige davon. Darum setzt ESWE auch weiterhin auf den konsequenten Ausbau von Quellen der erneuerbaren Energien. Wiesbaden soll sowohl heute, als auch für künftige Generationen lebenswert sein:

  • Derzeit ist der Stromanteil an Erneuerbaren Energien aus Wiesbaden über 13 Prozent, durch unsere Erneuerbaren Energieprojekte wird er in den nächsten Jahren auf über 20 Prozent ansteigen.
  • Null Prozent Atomstrom seit dem Jahr 2007.
  • Seit 1990 sind die Kohlendioxidemissionen um 21 Prozent zurückgegangen.
  • ESWE emittiert ein Drittel weniger Kohlendioxid als der Bundesdurchschnitt.
10800000 5000