ESWE fördert regenerative Energien

Alle Fördermöglichkeiten für Sie im Überblick

Neben der Förderung der Geothermienutzung, das heißt den Einsatz von Erd-Wärmepumpen wird auch die Wärmeerzeugung mittels Biomasse von ESWE gefördert. Solarthermische Anlagen können nur im Rahmen des Förderprogramms zur CO2-Reduzierung eine Bezuschussung erhalten. Bitte beachten Sie, dass Photovoltaikanlagen aufgrund ihrer Eigenwirtschaftlichkeit in der Regel nicht gefördert werden. Sie interessieren sich für unseren Innovations- und Klimaschutzfonds? Dann kontaktieren Sie bitte unseren eigens dafür eingerichteten Bereich.

Martina Glaab

ESWE Innovations- und Klimaschutzfonds
Konradinerallee 25
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611 780-2276
Telefax: 0611 780-3556
E-Mail: Innofonds(at)ESWE.com

Innovations- und Klimaschutzfonds

10800000 5000