Störungen
Gas-, Wasser- und Fernwärmestörungen 0611 780-2201
Stromstörung (sw netz) 0611 145-3201
Störung Straßenbeleuchtung Kontakt

Informationen zur Corona Situation

Mit ESWE Versorgung sind Sie sicher versorgt! Wir sind weiter mit voller Energie für Sie da: unser Callcenter erreichen Sie rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 780 2200 oder direkt per E-Mail an . Alle wichtigen Infos finden Sie auf unserer Corona Infoseite.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Mehrwertsteuer­senkung 2020

Zur Bekämpfung der Pandemie-Auswirkungen hat die Bundesregierung eine zeitlich befristete Absenkung der Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) von 19 % auf 16 % beschlossen. ESWE Versorgung wird die Senkung vollständig an seine Kundinnen und Kunden weitergeben.

Mehrwertsteuer

In welchem Umfang wird die Mehrwertsteuer gesenkt?

Die Bundesregierung hat im Rahmen seines Konjunkturprogramms eine vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer von aktuell 19% auf 16% beschlossen. Die Senkung gilt für den Zeitraum vom 1. Juli - 31. Dezember 2020.
Ab 1. Januar 2021 gilt nach heutiger Planung wieder der reguläre Satz von 19% Mehrwertsteuer.

Welche Kunden profitieren von der Senkung?

ESWE Versorgung wird die Senkung in voller Höhe an alle Kundinnen und Kunden weitergeben. Dies betrifft sowohl Laufzeitprodukte wie Strom- oder Gasverträge als auch Einzelprodukte wie bspw. Smart Home, Energiedienstleistungen oder auch die Produkte aus dem ESWE Online SHOP.

Ändert sich meine Jahresverbrauchsabrechnung?

Bei der Jahresverbrauchsabrechnung wird Ihr Verbrauch mit dem zwischen Ihnen und uns vereinbarten Nettopreis verrechnet. Auf den Nettorechnungsbetrag wird dann die Mehrwertsteuer hinzugerechnet.
Für den Zeitraum vom 1. Juli - 31. Dezember 2020 gilt der verminderte Mehrwertsteuersatz von 16%. In den anderen Zeiträumen der reguläre Satz von 19% Mehrwertsteuer.

Muss ich als Kunde aktiv werden und meinen Zählerstand ablesen und ESWE mitteilen?

Nein, eine Mitteilung der Zählerstände ist nicht notwendig. In unserem Abrechnungssystem findet automatisch eine Abgrenzung Ihres Verbrauchs zum 30.06.2020 und erneut zum 31.12.2020 statt.

Muss ich meinen Abschlag anpassen?

Bei Kunden, deren Abschlagsplan bis 30.06.2020 erstellt wurde, läuft dieser unverändert weiter. Bei Jahresverbrauchsabrechnungen, die im Zeitraum vom 1. Juli - 31. Dezember 2020 erstellt werden, wird der neue Abschlag in Abhängigkeit der für den jeweiligen Monat gültigen Mehrwertsteuer erstellt und einzeln ausgewiesen.

Ihre Ansprechpartner

Mo - Fr 10 - 18 Uhr
Sa 9 - 16 Uhr

ESWE Energie CENTER
Kirchgasse 54
65183 Wiesbaden
Fon  0800 780-2200
Fax  0611 780-2352
Mail senden

Mo - Fr 8 - 18 Uhr
Sa - So geschlossen

ESWE Service CENTER
Konradinerallee 25
65189 Wiesbaden
Fon  0800 780-2200
Fax  0611 780-2320
Mail senden

Mo 7:30 - 16:30 Uhr
Mi 10 - 18 Uhr

ESWE Energie CENTER Tsst.
Ladenzeile Rathaus Taunusstein
Aarstraße 146a
65232 Taunusstein
Fon  0800 780-2200
Fax  0611 780-2352
Mail senden