Probleme bei der Darstellung der Pressemitteilung? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

12.12.2019
Wasser wird in Teilen Nordenstadts abgestellt
 

Weil in der Heerstraße in Wiesbaden-Nordenstadt ein defektes Wasserschieberkreuz ausgetauscht wird, kommt es am kommenden Donnerstag (10. Oktober) zu Einschränkungen bei der Wasserversorgung.

Zwischen 8 Uhr und voraussichtlich 14.30 Uhr muss in den folgenden Bereichen das Wasser komplett abgestellt werden: Heerstraße 19c – 103, Bussardweg, Zeisigweg, Am Wingert 1 – 24, Eichendorfweg 7 – 13.

Diese Haushalte werden durch ein Schreiben direkt informiert.

Sollten die Arbeiten ein weiträumigeres Abstellen des Wassers erfordern, werden zusätzlich die Rüsselgasse, die Junkernstraße, der Eichendorfweg und eventuell auch Teile der Pommernstraße sowie weitere Bereiche der Heerstraße betroffen sein. Dies lässt sich jedoch leider erst klären, wenn die Arbeiten begonnen haben.

ESWE Versorgung rät den betroffenen Haushalten, sich bei Bedarf vorab für den angegebenen Zeitraum Wasservorräte anzulegen und entschuldigt sich für etwaige Unannehmlichkeiten.

 
ESWE Versorgungs AG
Aktiengesellschaft zu Wiesbaden
Konradinerallee 25, 65189 Wiesbaden
Eingetragen beim Amtsgericht Wiesbaden HRB 2105
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende
Vorstand: RA Ralf Schodlok (Vorsitzender), Dipl.-Ing. (FH) Jörg Höhler
 

Wenn Sie sich von den Pressemitteilungen der ESWE Versorgungs AG abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.