Störungen
Kontakt
Gas-, Wasser- und Fernwärmestörungen 0611 780-2201 (bei GASGERUCH 112)
Stromstörung (sw netz) 0800 145-3201
Störung Straßenbeleuchtung Kontakt

Informationen zu Gaspreisen: Gasbeschaffungsumlage, Mehrwertsteuersenkung auf 7 %

Die Erdgaspreise steigen bereits seit Spätsommer 2021 dramatisch an und erreichen nun aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Lage in Europa Höchststände. ESWE Versorgung erhöht ab 1. Oktober 2022 für alle Gas-Tarife den Arbeitspreis. Der Grundpreis verändert sich nicht.

Drei wichtige Fakten, warum Erdgas so teuer wird:

  • Aufgrund der Pandemie sind die Nachfrage und das Angebot nach Rohstoffen zurückgegangen. Der seit Sommer 2021 wieder weltweit ansteigende Energiebedarf sorgt seitdem für einen deutlichen Preisanstieg des Erdgases am Beschaffungsmarkt.
  • In Folge der politischen Spannungen im Osten Europas sind die Gaslieferungen aus dieser Region stark zurückgegangen. Erdgas wird zu einem knappen und extrem teuren Gut!
  • Für Europa ist es wichtig, unabhängiger von russischen Energie-Importen zu werden und Erdgas über andere Bezugsquellen zu beschaffen. Aktuell verschärft dies die Situation zusätzlich.

Wichtig zu wissen!
In einer Pressekonferenz vom 29. September 2022 hat die Bundesregierung folgendes bekannt gegeben:

  • Die sog. Gasbeschaffungsumlage in Höhe von 2,419 ct/kWh netto ab 1. Oktober 2022 wird nicht eingeführt!
    Wir haben die Arbeitspreise unserer Gasprodukte mit Preisstand ab 1. Oktober 2022 entsprechend gesenkt.
  • Die Mehrwertsteuer von aktuell 19 % wird ab 1. Oktober 2022 für Erdgas und Wärme auf einen reduzierten Steuersatz von 7 % gesenkt. Den reduzierten Steuersatz werden wir für den Zeitraum ab 1. Oktober 2022 bei der Jahresverbrauchsabrechnung berücksichtigen.

Wir setzen die genannten Änderungen automatisch um. Sie brauchen sich nicht weiter zu kümmern.

Informationen zur Gasversorgung in Zeiten des Ukraine-Krieges

Durch die aktuelle Lage in der Ukraine spielt die Frage nach russischen Gaslieferungen und der Versorgungssicherheit in Deutschland eine immer größere Rolle. Auch in diesen turbulenten Zeiten setzt sich ESWE Versorgungs AG setzt sich für eine sichere, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung der Bürgerinnen und Bürger ein. In diesem Sinne arbeiten wir aktuell auf Hochtouren, um uns auf ein mögliches Gasembargo russischen Erdgases und einer daraus resultierenden nationalen Gasmangellage bestmöglich vorzubereiten. Details zur gegenwärtigen Lage finden Sie auf unserer Ukraine-Krise Infoseite.

Um eine unnötige Nachzahlung bei Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung zu verhindern, empfehlen wir Ihnen Ihren Abschlag zu erhöhen. Dies können Sie bequem über unser Kundenportal durchführen.

Damit auch Sie mithelfen können die aktuelle Situation etwas zu entspannen, finden Sie auf unserer Website nützliche Energiespartipps zur Strom- oder Gasversorgung. Jede eingesparte Kilowattstunde schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Noch offene Fragen beantworten wir Ihnen gerne. Schreiben Sie uns an:
(Privatkunden)
(Geschäftskunden)

ESWE Familien ASSIST - Das intelligente Hausnotrufsystem, das die Familie verbindet

 
Sicherheit auch in unsicheren Zeiten - mit ESWE Familien ASSIST! Neben unseren Beratungen in den ESWE Energie CENTERN bieten wir Ihnen eine kostenfreie Telefonberatung an. So können Sie sich auch in dieser turbulenten Zeit über unseren intelligenten Hausnotruf informieren. Melden Sie sich einfach bei uns unter oder über unser Kontaktformular auf der rechten Seite - wir vereinbaren dann eine telefonische Beratung mit Ihnen.

Viel mehr als ein klassischer Hausnotruf

ESWE Familien ASSIST
Deutschlandweit nutzen derzeit ca. 750.000 Menschen einen klassischen Hausnotruf. Der Nachteil: Betroffene müssen selbst aktiv werden und können Hilfe lediglich per Knopfdruck anfordern. Ist dieser Knopf im Notfall jedoch nicht erreichbar oder kann nicht mehr gedrückt werden, wird das System nicht helfen. Familie und Freunde bekommen von dem Notfall nichts mit.

ESWE Familien ASSIST kontrolliert nicht, sondern reagiert bei zu langen Ruhepausen

ESWE Familien ASSIST ist ein Unterstützungssystem, das aus den Komponenten Basisstation, Bewegungssensor, Haustürkontakt und Notrufknopf besteht. Durch die zugehörige Familien ASSIST App können Angehörige jederzeit erkennen, dass es den alleinlebenden Menschen gut geht.

Doch das System informiert nicht über Bewegungen im Haushalt, sondern wird nur bei Stillstand und ungewöhnlich langen Ruhepausen aktiv. Also dann, wenn ein aufmerksamer Mitbewohner es auch tun würde.

Mit ESWE Familien ASSIST können Sie so als Angehöriger rechtzeitig reagieren. Und als Nutzer haben Sie das gute und sichere Gefühl, im Ernstfall nicht alleine zu sein. Sicherheit also für beide Seiten.

ESWE Familien ASSIST auf einen Blick

  • Kein Aufwand für Sie: ESWE plant und installiert das System
  • Zertifizierte Basisstation inklusive Mobilfunkkarte
  • Moderne Aktivitätssensoren mit langer Batterielaufzeit
  • Türkontakte zur Abwesenheitserkennung
  • Vorbereitung für die Hausnotruffunktion

ESWE Familien ASSIST

Unser Angebot für Sie und Ihre Liebsten finden Sie in den Produktdetails

Produktdetails

ESWE Familien ASSIST ist ein intelligentes Hausnotrufsystem, welches die gesamte Familie verbindet. Durch die zugehörige ESWE Familien ASSIST-App wissen Angehörige, Freunde oder Nachbarn jederzeit, dass im Haushalt der/des Alleinlebenden alles in bester Ordnung ist – oder ob ein Notfall vorliegt.
Die/der Alleinlebende kann sicher sein, dass ein Notfall erkannt wird, auch ohne dass er aktiv einen Knopf auslöst. Dies macht die zugehörige Sensorik möglich.

1. Angehörigen-App
Ausgehend von den jeweils individuellen Bedürfnissen planen ESWE-Mitarbeiter gemeinsam mit Ihnen alle notwendigen Komponenten, installieren diese vor Ort und nehmen die notwendigen Voreinstellungen an ESWE Familien ASSIST vor. Anschließend ist das System sofort betriebsbereit. Die Angehörigen-App zeigt zuverlässig an, dass im Haushalt der alleinlebenden Senioren alles in bester Ordnung ist, oder dass ein Notfall vorliegen könnte.

ab 44,95 €* / Monat


2. Angehörigen-App mit Hausnotruffunktion
Zur zusätzlichen Absicherung können Sie ESWE Familien ASSIST auch durch eine klassische Hausnotruffunktion erweitern. Hierbei kann der Betroffene im Notfall per Knopfdruck unmittelbar einen Alarm auslösen, der von einer zertifizierten Hausnotrufzentrale entgegengenommen wird. Liegt ein Pflegegrad vor, kann diese Hausnotruffunktion von den Pflegekassen mit 25,50€ mtl. bezuschusst werden.

ab 54,95 €* / Monat


*bei Standard Paket (in der Regel ausreichend für kleine bis mittelgroße Wohnungen) inklusive 1 Türkontakt, 1 Bewegungsmelder, 1 Basisstation, 1 Notrufknopf
 

Rundum-Sorglos-Paket

ESWE Familien ASSIST wird Ihnen von ESWE Versorgung zur Verfügung gestellt, in Ihrer Wohnung installiert und gewartet (kein Internet-, kein Telefonanschluss notwendig).
Das komfortable „Alles aus einer Hand“-Paket ist mit einer monatlichen Mietpauschale abgedeckt!
Der Einbau ist auch bei Haushalten mit Haustieren möglich.

Das System ist in Wiesbaden + 50 km Umkreis verfügbar.

Keine Angst vor Überwachung

Das System arbeitet mit Bewegungssensoren, nicht mit Kameras. Über die App können Angehörige, Freunde oder Nachbarn deshalb die Senioren weder beobachten noch sehen, in welchem Raum sie sich aufhalten. Die App gibt lediglich Aktivitäts- und Inaktivitätszeiten an. Im Notfall kann außerdem ein direkter Kontakt hergestellt werden.

Die Datenschutzhinweise zu ESWE Familien ASSIST können Sie hier einsehen und herunterladen (PDF).

Jetzt neu: Eine starke Partnerschaft für Ihr Wohl!

Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe
Am 1. Juli 2020 startete die Kooperation von ESWE Versorgung und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) mit einem neuen Produkt aus der Reihe von ESWE Familien ASSIST. Sichere Technik trifft auf schnelle Hilfe im Notfall.
ESWE Familien ASSIST ist ab sofort auch in Kombination mit dem Hausnotruf der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hessen West (im Raum Wiesbaden, Rheingau-Taunus-Kreis, Limburg-Weilburg) und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Rheinhessen (im Raum Mainz und Rheinhessen) buchbar. Hier können Sie zwischen 3 unterschiedlichen Paketvarianten wählen:

JUH Basis-Paket

Hierbei wird im Notfall per Knopfdruck unmittelbar ein Alarm ausgelöst, der von einer zertifizierten Hausnotrufzentrale der Johanniter entgegen genommen wird. Die Rettungskette wird über Angehörige, Freunde und Nachbarn abgedeckt. Liegt ein Pflegegrad vor, kann diese Hausnotruffunktion von den Pflegekassen mit 25,50 € mtl. bezuschusst werden.

ab 52,00 €* / Monat

*bei Standard Paket (in der Regel ausreichend für kleine bis mittelgroße Wohnungen) inklusive 1 Türkontakt, 1 Bewegungsmelder, 1 Basisstation, 1 Notrufknopf

JUH Komfort-Paket

Das Alles-in-Einem-Paket von ESWE Familien ASSIST und der Johanniter-Unfall-Hilfe: Neben der klassischen Aufschaltung auf eine Hausnotrufzentrale buchen Sie in diesem Paket zusätzlich den Einsatzdienst der Johanniter-Unfall-Hilfe sowie eine sichere Hinterlegung des Haus- und/oder Wohnungsschlüssels. In einer Notfallsituation fahren die Johanniter direkt zum Einsatzort und veranlassen die notwendigen Hilfemaßnahmen.

ab 67,00 €* / Monat

*bei Standard Paket (in der Regel ausreichend für kleine bis mittelgroße Wohnungen) inklusive 1 Türkontakt, 1 Bewegungsmelder, 1 Basisstation, 1 Notrufknopf  

JUH Premium-Paket

Das Premium-Paket von ESWE Familien ASSIST und der Johanniter-Unfall-Hilfe beinhaltet neben der klassischen Aufschaltung auf eine Hausnotrufzentrale, dem Einsatzdienst sowie einer sicheren Schlüsselverwahrung ebenfalls die Auswertung eingehender App-Meldungen, z.B. wenn keine Angehörigen verfügbar sind oder sich diese im Urlaub befinden. Dadurch ist eine Einleitung von Hilfemaßnahmen nicht nur bei roten (aktiver Hilferuf), sondern auch bei gelben Meldungen möglich, ohne dass Angehörige aktiv werden müssen.

ab 102,00 €* / Monat

*bei Standard Paket (in der Regel ausreichend für kleine bis mittelgroße Wohnungen) inklusive 1 Türkontakt, 1 Bewegungsmelder, 1 Basisstation, 1 Notrufknopf

Weitere Informationen finden Sie auch unter http://www.johanniter.de/familienassist

Informationen zum Datenschutz und zur Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) können Sie der folgenden Auflistung unter dem jeweiligen Regionalverband entnehmen.

Kooperation JUH Hessen West

Unsere Datenschutzhinweise zu ESWE Familien ASSIST in Verbindung mit dem Hausnotruf der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hessen West können Sie hier einsehen und herunterladen (PDF).

Details zur Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hessen West und zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 Abs. 2 S. 2 der DS-GVO können Sie hier einsehen und herunterladen (PDF).

Kooperation JUH Rheinhessen

Unsere Datenschutzhinweise zu ESWE Familien ASSIST in Verbindung mit dem Hausnotruf der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Rheinhessen können Sie hier einsehen und herunterladen (PDF).

Details zur Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Rheinhessen und zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 Abs. 2 S. 2 der DS-GVO können Sie hier einsehen und herunterladen (PDF).

Kooperation JUH Darmstadt-Dieburg

Unsere Datenschutzhinweise zu ESWE Familien ASSIST in Verbindung mit dem Hausnotruf der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Darmstadt-Dieburg können Sie hier einsehen und herunterladen (PDF).

Details zur Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Darmstadt-Dieburg und zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 Abs. 2 S. 2 der DS-GVO können Sie hier einsehen und herunterladen (PDF).

ESWE Familien ASSIST in Kooperation mit Ihnen

Wir bieten Wohnungswirtschaften, Stadtwerken, karitative Einrichtungen und Hausnotrufanbietern Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Vermarktung bis hin zu gemeinsamen White-Label-Lösungen an. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

Transparent & fair:

  • Alles aus einer Hand

  • ESWE Versorgung als Partner für Planung, Installation und Service

  • Kostengünstiges Mietmodell

  • Monatlich kündbar

  • Gewährleistete Datensicherheit

  • Optional mit zertifizierter Notrufzentrale

  • Einfach zu bedienende App für Angehörige

Die Vorteile im Vergleich
ESWE Familien ASSIST
Klassischer Hausnotruf
Sicheres Gefühl da man jederzeit weiß, dass es dem Angehörigen gut geht
Jederzeit informiert sein, wenn eine kritische Situation eintritt
Notsituationen werden ohne aktive Betätigung einer Notruftaste erkannt
Selbstständiges Inaktivitätsmonitoring (z.B. bei Sturz)
Für kognitiv eingeschränkte Personen geeignet (z.B. bei Demenz)
Benachrichtigungen, wenn alles in Ordnung ist (z.B. „Wieder Zuhause“)
Beliebige Anzahl von Angehörigen aufschaltbar
Basis unabhängig von Telefonanschluss und Internet
Basisstation inkl. Freisprechfunktion
Notruftaste inkl. Notruf an 24/7-Leitstellen möglich
Notstromversorgung durch Akku bei Stromausfall

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Brauche ich für die Installation einen Telefon- oder Internetanschluss?
Nein, das System funktioniert mit einer integrierten Mobilfunkkarte, somit benötigt man weder einen Telefon- noch einen Internetanschluss. Lediglich ein Stromanschluss ist für die Inbetriebnahme notwendig.

Was passiert bei einem Stromausfall?

Bei einem Stromausfall nutzt die ESWE Familien ASSIST Basisstation den Strom aus ihrem integrierten Notstrom-Akku. Der Akku hält bis zu 24 Stunden, in dieser Zeit ist das System weiterhin funktionsfähig. Sollte das Mobilfunknetz ausfallen, kann das System keine Daten übertragen. Es wird dann als „offline“ angezeigt. Unser zentrales System erhält eine Meldung, falls Störungen eintreten. Sie werden unverzüglich von uns und über die App informiert.

Wie hoch ist der Stromverbrauch?
Die Basisstation benötigt weniger als 18 W. Die einzelnen Sensoren sind batteriebetrieben und halten ca. 1,5 Jahre.

Woran merke ich, dass die Batterien leer sind?
Unser zentrales System erhält eine Meldung, sobald der Batteriestand eines Sensors niedrig wird. Sie werden daraufhin von uns kontaktiert und vereinbaren einen Termin zum Austausch der Batterien mit einem ESWE Techniker.

Wird mein Angehöriger über das System überwacht?

Nein, denn das System arbeitet mit Bewegungssensoren, nicht mit Kameras. Über die App können Angehörige, Freunde oder Nachbarn deshalb die Senioren weder beobachten noch sehen, in welchem Raum sie sich aufhalten. Die App gibt lediglich Aktivitäts- und Inaktivitätszeiten an. Im Notfall kann außerdem ein direkter Kontakt hergestellt werden

Wird ein Inaktivitätsalarm ausgelöst, auch wenn der Bewohner die Wohnung für längere Zeit verlässt?
Nein, das System erkennt durch Kontakt- und Bewegungssensoren, ob der Bewohner die Wohnung verlassen hat. Nun ist das Auslösen einer Inaktivitätsmeldung nicht mehr nötig. Es kann allerdings eine Meldung generiert werden, falls der Bewohner nach einem voreingestellten Zeitraum nicht wieder nach Hause zurückgekehrt ist. Ein Inaktivitätsalarm wird erst dann wieder ausgelöst, wenn der Bewohner wieder zu Hause ist und über längere Zeit Inaktivität in der Wohnung herrscht.

Kann das System akute Notfälle erkennen?

Das System kann kritische Situationen erkennen, z. B. ob eine Person für längere Zeit inaktiv, nicht aus dem Bett aufgestanden oder nicht mehr nach Hause zurückgekehrt ist. Hierüber werden die Angehörigen unmittelbar benachrichtigt. Der Bewohner kann bei Bedarf auch selbstständig einen Alarm über den Notfallknopf auf der Basisstation oder über die Kette bzw. das Armband auslösen, um die Angehörigen zu informieren. Das System schützt also vor Notfällen, kann diese aber nicht aktiv beobachten.


Angebotsanfrage

ESWE Familien ASSIST jetzt unverbindlich 1 Monat lang kostenfrei kennenlernen!

Info-Broschüre

ESWE Familien ASSIST inklusive Johanniter-Service

Ihre Ansprechpartner

Smart Service Team
Fon  0611 780-2269
Fax  0611 780-2352
Mail senden

Ihre Beratung im EEC

Mo - Fr 10 - 18 Uhr
Sa 9 - 16 Uhr

ESWE Energie CENTER
Kirchgasse 54
65183 Wiesbaden
Mail senden

Downloadbereich

Gebrauchsanleitung & Hinweise zur Nutzung von ESWE Familien ASSIST

Download der App

Laden Sie die ESWE-Familien-ASSIST-App auf Ihr iPhone, Android-Smartphone oder Tablet.

Bewertungen

Lesen Sie hier, wie uns Nutzer bewerten.

ESWE hat die Nase vorn
ESWE Versorgung immer fair!
ESWE ist TOP-Lokalversorger
ESWE begeistert durch digitale Kundennähe
TÜV Süd zertifiziert Zufriedenheit von ESWE-Kunden
ESWE unterstützt Naturschutz-Projekte von Naturefund
ESWE Energiemix - atomstromfrei seit 2007
klima-neutrales Erdgas