Störungen
Kontakt
Gas-, Wasser- und Fernwärmestörungen 0611 780-2201
Stromstörung (sw netz) 0611 145-3201
Störung Straßenbeleuchtung Kontakt

Informationen zur Gasversorgung in Zeiten des Ukraine-Krieges

Die ESWE Versorgungs AG setzt sich für eine sichere, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung der Bürgerinnen und Bürger ein. Gerade deswegen arbeiten wir auf Hochtouren an Prozessen und Maßnahmen zur Vorbereitung auf ein mögliches Gasembargo russischen Erdgases und einer daraus resultierenden nationalen Gasmangellage. Alle wichtigen Infos finden Sie auf unserer Ukraine-Krise Infoseite.

Noch offene Fragen beantworten wir Ihnen gerne. Schreiben Sie uns an:
(Privatkunden)
(Geschäftskunden)

Das ESWE-Wasserglas

Begehrtes Sammelobjekt zur "Rheingauer Weinwoche"

Jährlich lädt die „längste Weintheke der Welt" in Wiesbaden zum Genießen und gemütlichen Zusammensein ein. Vom 12. bis zum 21. August 2022 präsentieren sich die besten Winzer der Region auf der "Rheingauer Weinwoche". Gute Tradition ist dabei auch der ESWE Wasserstand mit dem begehrten ESWE-Sammelglas.

„Jahr des Wassers“ Logo

Das diesjährige Jahresglas ist streng limitiert auf 3000 Stück - und wird im Vorfeld nach einem Aufruf von ESWE Versorgung gestaltet. Den Gewinner wählt eine Jury. „Das ESWE-Wasserglas ist fester Bestandteil der Rheingauer Weinwoche“, erklärt Ralf Schodlok, Vorstandsvorsitzender der ESWE Versorgungs AG. „Deshalb ist es mir wichtig, jedes Jahr selbst Mitglied dieser Jury zu sein.“ Mitmachen kann jeder.

2022 feiert Wiesbaden das „Jahr des Wassers“. Das Motiv soll das Thema aufgreifen. Jahreszahl und ESWE-Logo sollten wegen des Sammelcharakters der Gläser eingearbeitet sein. Und auch die Unterschrift des Künstlers darf nicht fehlen.

Bis wann können die Entwürfe 2022 eingereicht werden?

  • Die Entwürfe können ab sofort bis zum 30. April eingesendet werden.
  • Eine Jury entscheidet anschließend über das Motiv 2022.

Wohin können die Entwürfe gesendet werden?

Die Vorschläge können an folgende Adresse gesendet werden:

ESWE Versorgungs AG
Abteilung Unternehmenskommunikation
Betreff: Wasserglas 2022
Konradinerallee 25
65189 Wiesbaden
 

oder per Mail an:

Was ist zu beachten?

  • Mitmachen kann in diesem Jahr jeder.
  • 2022 feiert Wiesbaden das „Jahr des Wassers“. Das Motiv soll das Thema aufgreifen.
  • Gedruckt wird in 6 Farben. Dies sind Echtfarben. Die Farben können nicht wie beim Papierdruck gemischt werden. Auch Farbnuancen sind nicht möglich. Z. B. sind hellblau und dunkelblau zwei verschiedene Farben.
  • Die Druckfläche ist 190 Millimeter lang und 75 Millimeter hoch. Die Vorlage steht hier zum Download zur Verfügung.
  • Der Entwurf soll die Jahreszahl, das Logo der ESWE Versorgung sowie die Unterschrift des Künstlers beinhalten.

Was kann man gewinnen?

Die Gewinnerin oder der Gewinner wird auf der Rheingauer Weinwoche 2022 vorgestellt. Belohnt wird die Mühe mit einem Preisgeld von 500 Euro sowie zwei Kästen mit ESWE-Wassergläsern 2022.

Der Zweitplatzierte erhält 250 Euro und der dritte Platz bekommt 150 Euro für seinen Entwurf.

Wer bekommt das Geld der verkauften Gläser?

Der Verkaufserlös der Wassergläser ist jedes Jahr für einen guten Zweck bestimmt.

Teilnahmebedingungen Wettbewerb „ESWE Wasserglas 2022“

Diese Teilnahmebedingungen gelten für den Wettbewerb „ESWE Wasserglas 2022“, das von ESWE Versorgungs AG (im Folgenden auch "ESWE"), Konradinerallee 25, 65189 Wiesbaden im Stadtgebiet Wiesbaden veranstaltet wird. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

  1. Teilnahme
    1.1. Jeder Teilnehmer kann mehrere Entwürfe einsenden.
    1.2. Die Wettbewerbsteilnahme ist nur im beschriebenen Teilnahmezeitraums möglich und hat innerhalb dieses Zeitraums zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung für die Wettbewerbsteilnahme dient das Einsendedatum des Entwurfs.
    1.3. Die Wettbewerbsteilnahme ist nicht an den Kauf einer Ware oder Dienstleistung, eine Spende oder an Vergleichbares gebunden.
    1.4. Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb für Minderjährige ist eine Einverständniserklärung eines gesetzlichen Vertreters (zum Beispiel deiner Eltern), die minderjährigen Teilnehmern erlaubt am Wettbewerb teilzunehmen. Diese kann formlos sein, muss aber schriftlich dem eingesendeten Entwurf beigefügt werden.
     
  2. Teilnehmer
    Teilnahmeberechtigt sind alle natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland, mit Ausnahme von Mitarbeitern von ESWE und deren Tochterunternehmen sowie deren Familienangehörige.
     
  3. Ausschluss vom Wettbewerb
    Zum Ausschluss vom Wettbewerb führt:
    • ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen,
    • die Benutzung unerlaubter Hilfsmittel oder anderweitige Manipulation zur Erlangung von Vorteilen; eine nachträgliche Aberkennung oder Zurückforderung des Gewinns kann die Folge sein.
       
  4. Gewinn
    Der Gewinner wird auf der Rheingauer Weinwoche 2022 vorgestellt.
    Für die Veröffentlichung des Namens und des Fotos des Gewinners im Wiesbadener Kurier und in unseren Social-Media-Kanälen muss – sofern der Gewinner minderjährig ist – das Einverständnis eines gesetzlichen Vertreters schriftlich vorliegen.
    Zusätzlich bekommt der erste Platz ein Preisgeld von 500 Euro sowie zwei Kästen mit ESWE-Wassergläsern 2022, der zweite Platz bekommt 250 Euro und der dritte Platz bekommt 150 Euro.
     
  5. Teilnahmezeitraum
    Die Wettbewerbsteilnahme ist ab sofort bis einschließlich den 30.04.2022 möglich.
     
  6. Ablauf des Wettbewerbs und Ermittlung des Gewinners
    Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt durch das Einsenden eines Wasserglasentwurfes bei der ESWE Versorgungs AG innerhalb des Teilnahmezeitraums.
    Die Gewinner werden nach Ablauf der Einsendefrist durch eine fachkundige Jury ermittelt, die die schönsten Entwürfe aussucht. Es werden ein erster, zweiter und dritter Platz ermittelt.
     
  7. Abwicklung der Gewinnvergabe
    7.1. Die Gewinner werden von ESWE per Telefon, Post oder Mail benachrichtigt.
    7.2. Der Preis (das Geld) wird nach Angabe der Kontoverbindungsdaten an den Gewinner überwiesen. Die beiden Kästen mit dem Wasserglas 2022 werden dem Gewinner persönlich beim Pressetermin überreicht.
    7.3. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.
     
  8. Vorzeitige Beendigung des Wettbewerbs
    ESWE behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht ESWE insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann ESWE von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.
     
  9. Datenschutz
    10.1. ESWE wird die bei der Teilnahme am Wettbewerb angegebenen personenbezogenen Daten der Teilnehmer nur zur Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs gemäß diesen Teilnahmebedingungen verarbeiten. Das umfasst auch die Benachrichtigung der Gewinner. Grundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.
    10.2. Eine Verarbeitung der Teilnehmerdaten zu darüber hinausgehenden Zwecken, insbesondere zu Werbezwecken, erfolgt nicht, außer der Teilnehmer hat gesondert seine Einwilligung hierzu erteilt.

    Weitere Informationen zum Umgang von ESWE mit den Daten und zu den diesbezüglichen Rechten der Teilnehmer stellt ESWE in den „Datenschutzhinweisen für „ESWE Wasserglas 2022“ im folgenden Akkordeon bereit.
     
  10. Haftung
    11.1. ESWE wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen freigestellt, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
    11.2. Für Sach- und/ oder Rechtsmängel an den Gewinnen haftet ESWE nicht.
     
  11. Sonstiges
    12.1. Der Rechtsweg ist, sofern rechtlich zulässig, ausgeschlossen.
    12.2. Sollten einzelne Abschnitte dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Abschnitte dieser Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von ESWE ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Datenschutzhinweise für „ESWE Wasserglas 2022“

Wir, die ESWE Versorgungs AG (im Folgenden auch "ESWE"), freuen uns über Ihr Interesse an unserem Wettbewerb. Selbstverständlich gehen wir im Rahmen dieses Wettbewerbs sorgsam mit Ihren Daten um und beachten dabei stets die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung ("DS-GVO") und der für ESWE geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Diese Datenschutzhinweise gelten lediglich für die Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs und betreffen nur die Besonderheiten der damit verbundenen Verarbeitungsprozesse. Dementsprechend entnehmen Sie bitte auf unserer Webseite unsere weiteren Informationen zum Umgang von ESWE mit personenbezogenen Daten im allgemeinen, darunter auch die Rechte der betroffenen Personen (im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Wettbewerb wie auch dem Aufruf unserer Webseite), Hinweise zur Übermittlung an technische Dienstleister, die wir zur Bereitstellung unseres Online-Angebotes einsetzen, zu den auf unserer Webseite gesetzten Cookies sowie unsere Netiquette zu unseren Social Media Auftritten: https://www.eswe-versorgung.de/services/social-media.html

Sollte im Wettbewerb durch sog. Links auf Webseiten und Angebote anderer Anbieter ("Drittangebote") verwiesen werden, so gelten diese Datenschutzhinweise für solche Drittangebote nicht. Für den Inhalt der Drittangebote sowie die Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften durch diese anderen Anbieter übernimmt ESWE keine Verantwortung, außer die Datenschutzerklärung des verlinkten Angebots enthält einen entsprechenden Hinweis.
 

  1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

    Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

    ESWE Versorgungs AG
    Konradinerallee 25
    65189 Wiesbaden
    Deutschland
    Fon: 0611 780-0
    E-Mail:
    Webseite: www.eswe-versorgung.de

    Du erreichst unseren Datenschutzbeauftragten unter:

    Datenschutzbeauftragter
    ESWE Versorgungs AG
    Konradinerallee 25
    65189 Wiesbaden
    Deutschland
    Fon: 0611 780-2313
    E-Mail:
     
  2. Datenverarbeitung zur Teilnahme am Gewinnspiel

    Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist – sofern der/die Teilnehmer*in minderjährig ist – eine Einverständniserklärung der Eltern. Um an unserem Wettbewerb teilzunehmen, müssen Sie mindestens einen Gestaltungsentwurf für das Wasserglas 2022 mit der Nennung Ihres Namens und Ihrer Anschrift bei ESWE einsenden. Weitere personenbezogen Daten benötigen wir vorerst nicht. Der Gewinner wird aus allen Einsendungen durch eine Jury ausgewählt. Wir verarbeiten diese Daten, um den Wettbewerb durchzuführen und ordnungsgemäß abzuwickeln. Nach Abschluss des Wettbewerbs werden wir die Daten der Gewinner entsprechend der gesetzlichen Vorschriften löschen, sofern nicht ausnahmsweise Gründe im Sinne von Art. 17 Abs. 3 DS-GVO der Löschung entgegenstehen.

    Wenn Sie an dem Wettbewerb teilniehmen, akzeptieren Sie auch die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs, wodurch eine entsprechende Vereinbarung mit Ihnen zustande kommt. Diese Vereinbarung legitimiert die vorstehend beschriebene Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.
     
  3. Ihre Anfragen zum Wettbewerb

    Sofern Sie ESWE im Übrigen kontaktieren, verarbeiten wir die Angaben in Ihrer Kontaktaufnahme inklusive Ihrer dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Soweit Sie bereits am Wettbewerb teilnehmen oder Ihre Anfrage zwecks Anbahnung der Wettbewerbsteilnahme erfolgt, verarbeiten wir diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Andernfalls verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung deines Anliegens ist.
     
  4. Dauer der Speicherung bzw. Löschung personenbezogener Daten

    ESWE verarbeitet und speichert personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Verarbeitungszwecks erforderlich ist oder wenn dies durch Gesetze oder sonstige Vorschriften, welchen ESWE unterliegt, vorgesehen ist.

    Entfällt der Verarbeitungszweck (insbesondere nach vollständiger Abwicklung des Wettbewerbs) bzw. läuft eine etwaige gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gelöscht, sofern der Löschung keine anderen Gründe im Sinne von Art. 17 Abs. 3 DS-GVO entgegenstehen.
     
  5. Rechte der betroffenen Personen

    Sofern wir eine Verarbeitung  Ihrer Daten wie oben beschrieben zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen (nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO), haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

    Sie haben weiterhin jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, ggf. auf Löschung Ihrer Daten und auf Einschränkung der Datenverarbeitung.

    Soweit Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen und wir diese Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie die entsprechende Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft frei widerrufen.

    Sofern Sie uns betreffende Daten bereitstellen und wir diese Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung verarbeiten, können Sie zudem verlangen, diese Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder dass wir diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch möglich ist (sog. Recht auf Datenübertragbarkeit). Eine automatisierte Entscheidungsfindung – einschließlich Profiling – im Sinne von Art. 22 DS-GVO findet im Zusammenhang mit den Gewinnspielen von ESWE nicht statt.

    Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Datenverarbeitung durch uns gegen die gesetzlichen Vorschriften verstößt.

    Um Ihre vorstehend aufgeführten Rechte geltend zu machen, können Sie sich gerne an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten unter den oben angegebenen Kontaktdaten wenden.
     
  6. Änderungen dieser Datenschutzhinweise

    ESWE behält sich das Recht vor, diese Datenschutzhinweise jederzeit, insbesondere auch zwischen eigenständigen Teilen des Wettbewerbs, zu ändern. Dabei wird ESWE stets die gesetzlichen Anforderungen des Datenschutzes einhalten. ESWE empfiehlt, dass die Teilnehmer des Wettbewerbs regelmäßig die aktuelle Fassung dieser Datenschutzhinweise zur Kenntnis nehmen, um über zwischenzeitliche Änderungen informiert zu sein.

Downloadbereich

Wichtig für alle Teilnehmer: Das ESWE-Logo finden Sie oben links auf dieser Seite.

Ihre Ansprechpartnerin

Anke Auen
Anke Auen
Unternehmenskommunikation
Fon 0611 780-2399
Fax 0611 780-3530
Mail senden
ESWE Versorgung immer fair!
Fairer Telefon-Support
Handelsblatt - ESWE mit bei Deutschlands besten Dienstleistern
ESWE ist TOP-Lokalversorger
ESWE begeistert durch digitale Kundennähe
TÜV Süd zertifiziert Zufriedenheit von ESWE-Kunden
TÜV Rheinland zertifiziert ESWE Klima Fair GAS als klimaneutrales Gas
ESWE unterstützt Naturschutz-Projekte von Naturefund
ESWE Energiemix - atomstromfrei seit 2007
klima-neutrales Erdgas